Niclas und die Pfeifen…

„Für unsere kirchliche Trauung im September 2016 empfahl uns unser Pfarrer u.a. den Organisten Niclas Michely. Als wir hörten, dass Herr Michely vor kurzem erst sein Abitur abgeschlossen hatte, dachten wir uns „dem JUNGEN mal eine Chance“ zu geben, ohne zu wissen, welches Können und Potential in dem Jungen steckt.
Im Rahmen eines persönlichen Treffens unterstützte uns Herr Michely im Vorfeld bei der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes, wie beispielsweise dem Zusammenstellen passender Kirchenlieder, welche wir gemeinsam mit unseren Verwandten und Freunden während des Gottesdienstes singen wollten.
Die eigentliche Trauung hätte für uns nicht schöner verlaufen können. Im Beisein der Menschen, die uns am Herzen lagen, gaben wir uns in einer romantischen, kleinen Kapelle das „Ja-Wort“. Die Trauung perfekt machte nicht zuletzt das klangstarke, schöne und emotional berührende Orgelspiel unseres engagierten Organisten Niclas Michely.
Auch er hat dazu beigetragen, dass uns dieser Tag für immer in Erinnerung bleiben wird.“

Lukas und Jennifer Waßmuth

Wenn ich gerade mal nicht komponiere, sitze ich meistens an der Orgel.

Als Organist bin ich im gesamten Saarland unterwegs.

Obwohl ich katholisch bin, wage ich es sogar evagelischen Kirchen zu betreten.

Neben „normalen“ Gottesdiensten an Sonn- und Werktagen spiele ich bei Konzerten und begleite Solisten und Chöre.

Besonders reizt es mich dabei, Stimmungen durch eigene Improvisationen aufzugreifen und zu den Menschen zu bringen.

Immer wieder bin ich erstaunt, dass mich junge Paare sogar bei ihrer Hochzeit und Taufe dabei haben wollen… 🙂

Sie brauchen mich?